Zum Inhalt springen

Elektrische Temperierungsfolie

Für Parkett – und Laminatböden zum Anschluss an das vorhandene Stromnetz


Technische Details

Elektrische Temperierungsfolie (230 V~)

FlächeMaßeLeistung
1,5 m²2,5 m x 0,6 m120 W
2,1 m²3,5 m x 0,6 m168 W
2,7 m²4,5 m x 0,6 m216 W
3,3 m²5,5 m x 0,6 m264 W

Einbau-Anleitung

1. Schritt:

Auf den vorhandenen Untergrund eine XPS-Platte mit einer Stärke von 5 mm auslegen. Dies verhindert die Abstrahlung der Wärme nach unten.

2. Schritt:

Die Folie an einer Seite des Raumes anlegen und ausrollen.

3. Schritt:

Nun die Heizleitungen mit dem vorhandenen Zentralheizungssystem verbinden und eine Dichtigkeitsprüfung durchführen.

4. Schritt:

Anschließend über die Matte eine Dampfbremse verlegen.

5. Schritt:

Nun kann der Oberbelag drauf.

6. Schritt:

Den Regler anschließen und die Heizung ist funktionsfähig.


Materialliste


Downloads


Häufig gestellte Fragen zur elektrischen Fußbodentemperierungsfolie

Bitte beachten Sie die Datenblätter mit den Montage- und Verlegehinweisen. Technische Änderungen im Sinne der Weiterentwicklung vorbehalten.

Dürfen Kabel die Folienheizung kreuzen?

Nein. Die Folienheizung darf auf gar keinen Fall mit Einbauten und Fremdkabeln in Berührung kommen.

Kann die Heizfolie repariert werden?

Heizfolien können nicht repariert werden. Jedoch kann die Heizfolie in folgenden Fällen weiterbetrieben werden:

  • Bei einer Beschädigung der Folie im Kupferbereich muss dieser mit einem grünen Polyester überklebt werden.
  • Auch bei einer Beschädigung im schwarzen Bereich, muss die Folie wieder mit einem grünen Polyester überklebt werden. Die Heizfolie wird dann in diesem Bereich nicht mehr warm.

Achtung: Die Reparatur darf nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen, da sonst die Garantie erlischt.

Wie schließt man mehrere Folienheizungen an einem Regler an?

Grundsätzlich werden mehrere Heizmatten parallel am Regler angeschlossen. Die Verdrahtung sollte mit Hilfe von Lüsterklemmen erfolgen, welche in der Unterputzdose hinter dem Regler oder unterhalb des Reglers untergebracht werden können.

Bitte beachten Sie: Maximal dürfen nur 15 qm Folienheizung an einem Regler angeschlossen werden.

Können mehrere Folien an einem Regler angeschlossen werden?

Ja. Bis zu einer Heizfläche von 15 qm können über einen Regler (16 A) angeschlossen werden. Bei Heizflächen größer 15 qm muss die Leistung der Folienheizung über ein zusätzliches Schaltschütz gesteuert werden. Hierbei schaltet der Regler über ein Schaltschütz die Fußbodentemperierung zu. Alternativ können auch mehrere Regler eingesetzt werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass zu regelnde Flächen mit einer Dehnungsfuge getrennt werden.


Wir haben eine umfangreiche Liste von häufig gestellten Fragen für Sie zusammengestellt.


Direkt kaufen

Dieses und weitere Perobe Produkte können Sie über unseren Online-Shop beziehen.